Veda Institut für Yoga & Meditation 02182 - 88 64 181 zum Kontaktformular über 40 Jahre Yogaerfahrung
Gewinn durch Yoga Körperliche / Mentale Entspannung erfahren Sie mehr
Burnout, Trauma
& Lebenskrisen
Sie suchen Hilfe? erfahren Sie mehr
Neuigkeiten & Aktuelles Was gibt es Neues? erfahren Sie mehr
Preise, Abos & AGB Was kostet mich das? erfahren Sie mehr

Workshops / Vorträge Veda Institut für Yoga & Meditation

Workshops

  • Workshop mit Ute (Meerbusch)
  • Schulter Nacken am Do 15.06.2017 (Feiertag), 14-17 Uhr 
  • Zeit für mich - alles was mir gut tut am Sa 23.09.2017, 14-17 Uhr 
  • Hormon Yoga am Sa 30.09.2017, 14-17 Uhr
  • YIN-Yoga - Zeit und Raum für dich am Sa  28.10.2017, 14-17 Uhr

  • Workshop-Reihe mit Doris (Meerbusch)
  • Yoga für die Gelenke am Sa 18.02.2017, 14-17 Uhr
  • Yoga für den Beckenboden am Sa 01.04.2017, 14-17 Uhr
  • Yoga für den Rücken am Sa 27.05.2017, 14-17 Uhr
  • Pranayama - Die Atemschule des Hatha Yoga - am Sa 16.09.2017, 14-17 Uhr
  • Yoga für die Faszien - am Sa 21.10.2017, 14-17 Uhr
  • Yoga Nidra - Der Schlaf des Yogi - Sa 11.11.2017, 14-17 Uhr
  • Workshop-Reihe mit Angela (Köln0)
  • Faszien Yoga - Sag adé Verspannungen am Sa 13.05.2017, 14-17 Uhr
  • SUNDANCE - Ein Spiel mit Surya Namaskar  am Sa 16.09.2017, 14-17 Uhr
  • YIN Yoga - Eine Reise zur inneren Mitte am Sa 25.11.2017, 14-17 Uhr

  • Informations-Vorträge über die Technik der Transzendentalen Meditation 

Info-Vorträge über Transzendentale Meditation

Info-Vorträge über Transzendentale Meditation

In dieser kostenlosen und unverbindlichen Präsentation erfahren Sie, was Transzendentale Meditation ist und wie sie sich von anderen Techniken und Methoden unterscheidet.

Wir geben Ihnen einen Überblick über die guten Wirkungen, die von Transzendentale Meditation auf Körper und Geist ausgehen und dokumentieren dies anhand zahlreicher wissenschaftlicher Untersuchungen. Wir erläutern Ihnen die einzigartige Funktionsweise der Transzendentale Meditation-Technik und zeigen Ihnen, warum Transzendentale Meditation so leicht zu erlernen und auszuüben ist. Ihre Fragen beantworten wir gern.

  • Um Voranmeldung wird gebeten 02182 8864 181
  • Termine für die Info-Vorträge und Gesprächstermine auf Anfrage Köln und Anfrage Meerbusch nach Vereinbarung
  • Yogaraum Köln - Mittelstraße 3, 50996 Köln-Rodenkirchen
  • Yoga Schule Osterath - Rudolf-Diesel-Str. 2 - 40670 Meerbusch
  • Leitung: Joachim Pfahl

Yoga für den Rücken mit Doris

Mit zunehmender Häufigkeit sind die Folgen des Bewegungsmangels in der zivilisierten Welt Ursache chronischer Beschwerden des Bewegungsapparates, insbesondere Rückenleiden stehen heute mit an oberster Stelle aller Erkrankungen.   

Yoga ist die beste Rückenmedizin: Es stärkt nicht nur die Muskulatur und steigert die Beweglichkeit, sondern wirkt auch entspannend und ausgleichend auf die Seele, wo sich in vielen Fällen die wahre Ursache von Rückenleiden findet.

Lernen Sie Ihre Wirbelsäule kennen und erfahren Sie, wie Sie langfristig Ihren Rücken stärken. Ich stelle Ihnen ausgewählte therapeutische Übungen vor. Außerdem gebe ich Ihnen Anregungen, wie Sie Ihren Rücken mit Entspannungs- und Atemtechniken mental unterstützen können.   

Durch einen stufenweisen Aufbau der ausgewählten Übungen können diese sowohl von Anfängern als auch von Fortgeschrittenen ausgeführt werden.

Dieser Workshop ist nicht zur „Selbstheilung“ spezieller Krankheiten gedacht, sondern als Vorbeugung gegen Rückenschmerzen. Bei bereits bestehenden Rückenbeschwerden ziehen Sie bitte vor einer Teilnahme Ihren Arzt zu Rate. Bei akuten Bandscheibenvorfällen rate ich von einer Teilnahme ab.   


Termine:
  • Samstag, den 20.05.2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr  Yogaraum Köln, Mittelstr. 3, 50996 Köln-Rodenkirchen
  • Samstag, den 27.05.2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr Yoga Schule Osterath, Rudolf-Diesel-Str. 2, 40670 Meerbusch

Kosten:  35,- Euro pro Workshop

Anmeldung: Bitte melden Sie sich verbindlich unter Angabe des gewünschten Workshops an per E-Mail an: Doris.Hinze@gmx.de 

Falls Sie Fragen haben können Sie mich gerne unter den u.g. Rufnummern erreichen. Telefon: 02154 / 20 13 73 oder Mobil: 0170/ 401 36 09

Sie erhalten dann eine schriftliche Bestätigung.

„Pranayama – die Atemschule des Hatha-Yoga“ mit Doris

Unser Bewusstsein ist abhängig von der Wahrnehmung. Wahrnehmung ist abhängig von Bewegung. Wie aber nehmen wir die Bewegung unseres Atems wahr? Nehmen wir unseren Atem überhaupt wahr?

Dieser Workshop stellt klassische Übungen aus der Tradition des Pranayama – der Atemschule des Hatha Yoga – vor. Die Übungen sind einfach und rasch durchzuführen und lassen sich überall im Alltag anwenden. Sie lösen Blockaden, regen den Energiefluss im Körper an und helfen bei vielen Beschwerden wie Stress, Schlaflosigkeit, Asthma, Bluthochdruck oder Verdauungsproblemen.

Die Atemtechniken steigern erheblich die Konzentrationsfähigkeit und befähigen jeden Übenden zu innerem Gleichgewicht und heiterer Gelassenheit in allen Lebenslagen.

Der Workshop informiert umfassend über die Atemschule des Hatha Yoga, hält präzise praktische Anleitungen bereit und erklärt dabei deren Anwendungs- und Wirkungsweise. Der Workshop ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet, die bereits Erfahrung mit Pranayama haben und ihr Wissen darüber vertiefen möchten.

Samstag, den 16.09.2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr

Yoga Schule Osterath, Rudolf-Diesel-Str. 2, 40670 Meerbusch

Kosten:  35,- Euro

Verbindliche Anmeldung per E-Mail über:    Doris.Hinze@gmx.de 

Bei Rückfragen:  Telefon 02154 / 20 13 73 oder 0170 / 401 36 09

Sie erhalten dann eine schriftliche Bestätigung.

„Yoga für die Faszien“mit Doris

Was sind das eigentlich – Faszien? Und welche Rolle spielen Sie in unserem Körper?

Faszien, das muskulöse Bindegewebe, findet sich in unserem ganzen Körper. Faszien stützen den Körper, umhüllen Muskeln, Organe und Knochen. Immer mehr Untersuchungen zeigen, welche bedeutende Rolle die Faszien spielen.

Je geschmeidiger unsere Faszien sind, desto besser sind die Körperwahrnehmung und die Koordination sämtlicher Körperfunktionen. Bei Schmerzen kommt es zu Verklebungen des faszialen Gewebes. Aber auch Verletzungen, Fehlhaltungen oder Stress lässt die Spannung in den Faszien steigen und führt zu einem Verlust der Elastizität, zu Steifheit und Verhärtungen.

Durch ausgewählte Yogaübungen lassen sich fasziale Verklebungen und Spannungen lösen. Die Muskeln regenerieren sich, die Durchblutung und die fasziale Elastizität werden deutlich verbessert. Schmerzen in den entsprechenden Körperregionen können so aufgelöst oder zumindest deutlich reduziert werden. 

Dieser Workshop informiert umfassend über die Anatomie der Faszien und zeigt auf, wie ausgewählte Yogaübungen zur Faszien-Stimulation genutzt werden können.

Die ausgewählten Übungen können von jedem Menschen, gleich ob jung oder alt, ob gesund oder krank, ausgeführt werden und können dank eines stufenweisen Aufbaus sowohl von Anfängern als auch von Fortgeschrittenen ausgeführt werden.

Samstag, den 21.10.2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr

Yoga Schule Osterath, Rudolf-Diesel-Str. 2, 40670 Meerbusch

Kosten:  35,- Euro

Verbindliche Anmeldung per E-Mail über:    Doris.Hinze@gmx.de 

Bei Rückfragen:  Telefon 02154 / 20 13 73 oder 0170 / 401 36 09

Sie erhalten dann eine schriftliche Bestätigung.

YIN-Yoga - Zeit und Raum nur für Dich mit Ute

YIN-Yoga wird ganz entspannt und ohne jeglichen Leistungsdruck praktiziert. Für die meisten Übungen finden wir im Liegen in eine entspannende Position, die über mehrere Minuten gehalten wird. Dabei nutzen wir auch Kissen u.a. Hilfsmittel. Fast von selbst lässt der Körper hier auf tiefen Ebenen los.

YIN - Yoga wirkt gezielt auf die Faszien. Das Bindegewebe, das unseren ganzen Körper durchzieht und stabilisiert, wird gelockert. Wir gewinnen innere Ausrichtung.

Im langen Halten der Übungen sinkt unser Körper in die Position, die in dem Moment richtig ist. Es entsteht ein stiller Raum, in dem wir ganz mit uns selbst verbunden sind. Wir spüren was geschieht und lassen es geschehen.

Akzeptieren, was ist. Diese Einstellung können wir mit regelmäßige YIN-Yoga-Praxis liebevoll stärken. Sie hilft uns, durch den Alltag zu gehen und das Leben anzunehmen.

Im Workshop erfahren wir etwas über die Hintergründe und klären einzelne Haltungen ganz bewusst, um die Wirkungsweise zu verstehen. Wir erfahren diesen ruhigen Yogastil dann in einer längeren eigenen Praxis.

YIN-Yoga ist eine tiefe Begegnung mit dir selbst. Jeder kann YIN-Yoga praktizieren.


Wann:       Samstag, den 28. Oktober 2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr 

Wo:         Yoga Schule Osterath, Rudolf-Diesel-Str. 2, 40670 Meerbusch

Beitrag:   40,- Euro  

Anmeldung und Information unter: yoga@wekeln.com oder 0176/50905999


„Yoga Nidra – der wache Schlaf“mit Doris

Yoga Nidra ist eine einfache und doch äußerst fundierte Technik, die zu tiefer Entspannung auf mentaler, emotionaler und körperlicher Ebene führt und die für jeden geeignet ist.

In diesem Workshop wird die Theorie von Yoga Nidra, entwickelt von Swami Satyananda Saraswati, aus yogischer Sicht dargestellt; ergänzt mit praktischen Übungsanweisungen.

Weiterhin werden die verschiedenen Anwendungsgebiete dieser vielseitigen Technik aufgezeigt, die sich von Tiefenentspannung, Stressmanagement, Verbessern der Lernfähigkeit, Erwecken von ruhendem Potential durch Harmonisierung des Bewusstseins bis hin zur meditativen Übung erstrecken.

Ein Teil des Workshops widmet sich auch wissenschaftlichen Untersuchungen zur Wirkungsweise von Yoga Nidra.

Dieser Workshop ist für jeden geeignet und richtet sich gleichermaßen an Anfänger als auch an bereits Übende, die ihr Wissen über Yoga Nidra vertiefen möchten.

Samstag, den 11.11.2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr

Yoga Schule Osterath, Rudolf-Diesel-Str. 2, 40670 Meerbusch

Kosten:  35,- Euro

Verbindliche Anmeldung per E-Mail über:    Doris.Hinze@gmx.de 

Bei Rückfragen:  Telefon 02154 / 20 13 73 oder 0170 / 401 36 09

Sie erhalten dann eine schriftliche Bestätigung.

Sundance – Ein Spiel mit Surya Namaskar

Lass die Sonne in dein Herz scheinen und tanke neu Lebensenergie.

Der Sonnengruß ist ein essentieller Bestandteil vieler Yogastile. Durch die zwölf dynamisch ausgeführten und ineinander übergehenden Bewegungen wird dein Kreislauf angeregt und gestaute Energien werden wieder freigesetzt. Er mobilisiert die Wirbelsäule, kräftigt und dehnt die Muskulatur.

In diesem Workshop lernst du die Grundlagen des Sonnengrußes und unterschiedliche Variationen. Die Übungsabfolgen werden ausführlich erklärt und geübt. Im Laufe des Workshops, lernst du die Bewegungen mit dem Atem zu verbinden, sodass immer mehr Leichtigkeit in deine Abläufe kommt. Spielerische Variationen für mehr Flexibilität und Muskelkraft, unterstützende Atemübungen, sowie Anfangs- und Endendspannungen runden den Workshop ab. 

Der Workshop ist sowohl für Einsteiger, die den Sonnengruß lernen möchten, als auch für Fortgeschrittene geeignet, die Ihre Praxis intensivieren und den Atemfluss verbessern möchten.        


Beitrag: 35, - €

Samstag: 16.09.2017 - 14:00 bis 17:00 Uhr
Im Yogaraum Köln, Mittelstraße 3, 50996 Köln – Rodenkirchen
Anmeldung: Bitte melden Sie sich unter Angabe des gewünschten Workshops, per E-Mail an: hansenangela@gmx.de
Weitere Information finden sie unter www.yogaundmeditationmitangela.de

Yoga für die Hormon-Balance mit Ute

Spezielle Körper- Atem- und Meditationsübungen regen die körpereigene Hormonproduktion an und wirken ausgleichend auf Körper und Psyche. 

Ab dem 35. Lebensjahr etwa sinkt der Hormonspiegel. Damit verbundene Symptome der Wechseljahre können bei regelmäßiger Praxis nachweisbar  deutlich reduziert werden, so dass die Übungsreihe ab diesem Alter vielseitig positive Wirkung zeigt.  Frauen gewinnen mehr Vitalität und Energie.

Die „Hormon-Yoga-Therapie“ hat die brasilianische Psychologin und Yogatherapeutin Dinah Rodrigues entwickelt, die sie heute, mit 90 Jahren, noch weltweit lehrt. Sie berichtet, dass auch junge Frauen z.B. bei PMS oder Kinderwunsch gute Erfahrungen damit machen.

Der Workshop vermittelt einen sanften Einstieg. Gerne können wir vorab darüber reden.

Gegenanzeigen: v.a. hormonbedingte Krebserkrankungen, starke Endometriose 


Wann:       Samstag, den 30. September 2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr 

Wo:         Yoga Schule Osterath, Rudolf-Diesel-Str. 2, 40670 Meerbusch

Beitrag:   40,- Euro  

Anmeldung und Information unter: yoga@wekeln.com oder 0176/50905999


Yin Yoga - Eine Reise zur inneren Mitte mit Angela

Tauche ein in die wunderbare Welt des Yin Yoga und begib dich auf eine Reise zu dir selbst.

In dieser sanften Form des Yoga werden die einzelnen Asanas länger und mit entspannter Muskulatur gehalten. Auf diese Weise werden die Faszien, die unseren Körper seine Form geben, die Meridiane und Organe angesprochen. Gleichzeitig wird das Nervensystem beruhigt. Körper und Geist kommen so wieder in Einklang.

Auf dieser dreistündigen Reise zu dir selbst erlebst du, wie Yin Yoga dir auf mehreren Ebenen Gutes tun kann. Abgerundet wird diese Erfahrung mit Informationen zu der Wirkungsweise von Yin Yoga.

Yin Yoga eignet sich sowohl für Anfänger als auch für bereits praktizierende Yogaschüler. Gerade für Yogaschüler aus körperlich aktiven Yoga-Stilen ist Yin Yoga eine ausgleichende Ergänzung.


Beitrag: 35, - €
Samstag: 25.11.2017 - 14:00 bis 17:00 Uhr
Im Yogaraum Köln, Mittelstraße 3, 50996 Köln - Rodenkirchen
Anmeldung: Bitte melden Sie sich unter Angabe des gewünschten Workshops, per E-Mail an: hansenangela@gmx.de 
Weitere Information finden sie unter www.yogaundmeditationmitangela.de