Veda Institut für Yoga & Meditation 02182 - 88 64 181 zum Kontaktformular über 40 Jahre Yogaerfahrung
Gewinn durch Yoga Körperliche / Mentale Entspannung erfahren Sie mehr
Burnout, Trauma
& Lebenskrisen
Sie suchen Hilfe? erfahren Sie mehr
Neuigkeiten & Aktuelles Was gibt es Neues? erfahren Sie mehr
Preise, Abos & AGB Was kostet mich das? erfahren Sie mehr

Ausbildung zum Yogalehrenden (VIYM)

Im Turnus von zwei Jahren beginnt ein weiterer Ausbildungsgang unserer Ausbildung zum Yogalehrenden. Diese ist berufsbegleitend und erfüllt die Anforderung der Zentralen Prüfstelle Prävention hinsichtlich der Zertifizierung als Kursleiter für Hatha Yoga. Einzelheiten regelt der Leitfaden Prävention in der jeweils gültigen Fassung

An insgesamt 22 Wochenenden (Fr ab 15 Uhr, Sa + So) und zwei Intensivwochen (Sa-Fr) vermitteln wir die Inhalte, 160 UE Hatha-Yoga, 65 UE Meditation, 50 UE Pädagogik: Grundlagen in Didaktik, Methodik, 54 UE Grundlagen aus Medizin und Psychologie, 80 UE Geschichte, Philosophie und Quellentexte des Yogas, 15 UE Ethik und Philosophie, 40 UE Unterrichtspraktikum, 18 UE Berufskunde und 20 UE Wahlthemen.

Der Kern unserer Ausbildung ist die Förderung des inneren Wachstums von Erfahrungen der eigenen Stille. Als Basis findet die freiwillige Einführung in die Transzendentale Meditation (TM)® nach Maharishi Mahesh Yogi statt und eine regelmäßige Praxis dieser Meditation. Auf dieser Grundlage können wir die Verbindung zwischen individueller und kosmischer Physiologie verstehen.

Yoga ist ein Bewusstseinszustand in der eigenen Stille verankert zu sein. Die Yogahaltungen, Atemübungen, Meditation sind die Unterstützung diesen Anker in die Ruhe und Stille zu festigen und im Yogaunterricht weiterzugeben. Die verschiedenen Werkzeuge der Vermittlung wie das korrekte Ausführen von Yogahaltungen, der Aufbau einer Yogastunde, das Anleiten von Atemübungen, Yoga Anatomie, Yoga Philosophie, vedische Quellentexte erlauben uns unserer wachsenden inneren Erfahrung Ausdruck zu geben.

Freie Gesundheits Berufe Qualität Tranparenz Integrität

Unsere Aus- und Weiterbildungen finden in Kooperation mit der Akademie der Kulturen NRW statt und unterliegen einem hohen europäischen Qualitätsstandard und sind im Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert. Über diese Kooperation sind unser Ausbildungen

  • Anerkannt nach dem Weiterbildungsgesetz (WbG)
  • Anerkannt nach dem Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetz (AWbG)

Ausbildung zum Yogalehrenden

Diese Ausbildung folgt den Richtlinien der Europäischen Yogalehrer Union (EYU). Unsere Aus- und Fortbildungen sind in Kooperation mit der CULTURA AKADEMIE sowie der Akademie der Kulturen NRW / Freie Hochschule für ganzheitliche Entwicklung (zertifiziert im Gütesiegelverbund NRW). 
Unsere Ausbildungsinhalte und Gewichtung: 160 UE Hatha-Yoga, 65 UE Meditation, 50 UE Pädagogik: Grundlagen in Didaktik, Methodik, 54 UE Grundlagen aus Medizin und Psychologie, 80 UE Geschichte, Philosophie und Quellentexte des Yogas, 15 UE Ethik und Philosophie, 40 UE Unterrichtspraktikum, 18 UE Berufskunde.

Der Kern unserer Ausbildung ist, die Förderung des inneren Wachstums von Erfahrungen der eigenen Stille. Als Basis findet eine Einführung in die Transzendentale Meditation (TM) (freiwillig), nach Maharishi Mahesh Yogi, statt und eine regelmäßige Praxis der Meditation. Auf dieser Grundlage können wir die Verbindung zwischen individueller Physiologie und kosmischer Physiologie verstehen. Yoga ist ein Bewusstseinszustand in der eigenen Stille verankert zu sein.

Die Yogahaltungen, Atemübungen, Meditation sind die Unterstützung diesen Anker in die Ruhe und Stille zu festigen. Die verschiedenen Werkzeuge der Vermittlung wie das korrekte Ausführen von Yogahaltungen, der Aufbau einer Yogastunde, das Anleiten von Atemübungen, Yoga Anatomie, Yoga Philosophie, vedische Quellentexte erlauben uns unserer wachsenden inneren Erfahrung Ausdruck zu geben. 
-->Ausbildungsinhalte<--

 

Anmeldung zum Orientierungs-Seminar

Anmeldung zur Ausbildung zum Yogalehrenden

Ausbildungsdauer

22 Wochenenden vom 19.01.2018 bis 26.01.2020
jeweils am Samstag und Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:30 Uhr

jährliche Intensiv-Woche von 
Samstag und Sonntag 09:00 Uhr bis 18:30 Uhr, Montag bis Donnerstag täglich von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr und Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr 

-->Kursdaten<--

Kursgebühr & Zahlungsmöglichkeiten

Die Kursgebühr beträgt inklusive der TM-Einführung und Prüfungsgebühr 4.380,- € 

zahlbar wie folgt:

a) 4.380,- EURO, als Gesamtbetrag (Anzahlung 500,- EURO sofort bei Anmeldung, Restzahlung bis 14 Tage vor Ausbildungsbeginn) 
b) 4.160,- EURO, als Gesamtbetrag inkl. Frühbucherrabatt (in einer Summe sofort nach Anmeldung)
c) 500,- EURO Anzahlung zzgl. monatlichen Raten zu je 170,- EURO per Lastschrifteinzug (22 Raten zu 170,- € = 3.740,- € zzgl. 1 Rate zu 140,- € = 3.880,- €)

Vorraussetzungen

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME AN DER AUSBILDUNG
vollendetes 18. Lebensjahr
geistige und körperliche Gesundheit 
der Besuch des Orientierungsseminars und
mindestens 2-jährige Yogapraxis

VORAUSSETZUNGEN FÜR DEN ABSCHLUSS DER AUSBILDUNG
regelmäßige Teilnahme an allen Wochenenden und den Intensiv-Wochen
2 Demonstrationen, eine à 30 Minuten und eine à 90 Minuten und führen der Unterrichtsnachweise

Orientierungs-Seminars

Sollten Sie Interesse an unserer Ausbildung haben empfehlen wir den Besuch eines Orientierungs-Seminars. Bei der Anmelung fällt eine Schutzgebühr in Höhe von 45 € an, die nicht rückzahlbar ist. Bei einer Anmeldung zur Teilnahme an der Ausbildung wird diese verrechnet.

Termine der Orientierungsseminare

DATEN

05. März 2017 *)
25. Juni 2017
24. September 2017
12. November 2017

VERANSTALTUNGSORT

*) Yoga Studio Damm
Marienweg 17
41363 Jüchen 

Yoga Schule Osterath 
Rudolf-Diesel-Str. 2
40670 Meerbusch

UNTERBRINGUNGSMÖGLICHKEITEN

Gästehaus Münks
Krefelder Str. 71, 40670 Meerbusch
Telefon:02159 520780

Gästehaus Alte Brauerei
Krefelder Str. 78, 40670 Meerbusch
Telefon: 02159 69640210

Hotel & Restaurant Osterath Hof 
Kirchpl. 30, 40670 Meerbusch-Osterath
Telefon: 02159 814480

Gästehaus Hegger 
Meerbuscher Str. 172, 40670 Meerbusch
Telefon: 0172 7516459

Dycker Weinhaus - Hotel & Restaurant
Klosterstraße 1, 41363 Jüchen
Telefon: 02182 578480

Nikolauskloster
Nikolauskloster, 41363 Jüchen
Telefon: 02182 829960

Ablauf Orientierungsseminar

UhrzeitInhalte
10:00 Uhr Einleitung / Begrüßung
10:30 Uhr Yogastunde (Beispiel)
11:45 Uhr Meditation
12:15 Uhr kleine Teepause
12:45 Uhr Themen & Inhalte der Ausbildung Zeit für Fragen/Antworten
ggf. persönliches Interview
14:00 Uhr voraussichtliches Ende/Abschluss und Verabschiedung

Je nach Anzahl der Teilnehmer verkürzen sich die o.g. Zeiten.

Literaturliste (Auszug)


Für die Yogalehrer-Ausbildung empfehlen wir Ihnen folgende Bücher

1. Patanjalis Yogasutra
ARKANA ISBN 978-3-442-34107-8

2. Die Bhagavad Gita
J. Kamphausen ISBN 3-933496-41-1

3. Die Upanischaden
Goldmann/Arkana ISBN 978-3-442-218264

4. Eckhart Tolle - Leben im Jetzt
Goldmann Verlag ISBN 978-3-442-22083-0

Anerkennung und Zertifzierung

Unsere Aus- und Fortbildungen finden in Zusammenarbeit mit der CULTURA Akademie und Akademie der Kulturen in NRW statt. Unsere Ausbildungen sind in den meisten Bundesländern als gesetzlicher Bildungsurlaub anerkannt. Wir lösen auch Bildungsschecks ein. Förderung mit bis zu 500 €.