02182 - 88 64 181

Der Kern des Yoga bin ich selbst | Wenn das machen aufhört

Der Kern des Yoga bin ich selbst | Wenn das machen aufhört

Im Online-Live-Stream sehen wir in der Vermittlung des Yoga einen ganzheitlichen Ansatz, in der der Mensch in seiner Individualität/Ganzheit im Fokus steht.

Yoga – ist ein Bewusstseinszustand. Hier und jetzt beginnt Yoga. Yoga ist das zur Ruhekommen der Gedankenwellen im Geist. Dann ruht der Seher / die Seherin in sich selbst. Wenn der Seher / die Seherin nicht in sich selbst ruht, ist er/sie identifiziert mit seinen / ihren Gedanken- und Gefühlsinhalten. 

„Das eigentliche Üben findet innen statt. Das Wie meines Übens, die innere Haltung mir selbst und den Übungen gegenüber, kurzum der Geist meiner Praxis entscheidet darüber, wie stark sich die verändernde Kraft des Yoga entfalten kann“ (Unger & Hofmann-Unger, 2013, S. 96/97)

Auf der physischen Ebene wird sich ganz von selbst durch die regelmäßige Praxis eine größere Gelenkigkeit und Beweglichkeit einstellen. Dein Körper merkt sich die Bewegungen und ihm wird es von Mal zu Mal leichter fallen, diese auszuführen. Dadurch können tiefsitzende muskuläre, fasziale und mentale Verspannungen gelöst werden.

Du wirst bemerken, dass auch in Alltag ein höheres Maß an Bewusstheit etabliert wird.

Unsere CD-/ und Buchveröffentlichungen

Unsere Anerkennungen/Zertifizierungen als Lehrinstitut

Unsere Ausbildungsinstitut ist vom Land NRW als Berufsbildende Ergänzungsschule anerkannt und es finden in Kooperation mit der Akademie der Kulturen NRW/CULTURA Akademie statt. Diese unterliegen einem hohen europäischen Qualitätsstandard und sind im Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert.

  • Anerkannt nach dem Weiterbildungsgesetz (WbG)
  • Anerkannt nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG)